Samstag, 4. Juli 2015

Ententeich kostengünstig selber bauen...


Dies ist eine (nicht ganz ernst zu nehmende) Anleitung einen Ententeich kostengünstig selbst zu bauen, nach dem Motto:
"Kreativität ist Freiheit".

Man benötigt dazu nur eine "Mörtelwanne" -  zu finden in jedem Baumarkt für ca. 10,- Euro.
Die Wanne dann unter eine kleine Dachrinne stellen, so daß die Wasserzufuhr gesichert ist. 
An einer Kette kann hier das Wasser herunterlaufen, von der Dachrinne in den Ententeich.

Ich habe dann noch ein kleines Tonmodell einer "verworfenen künstlerischen Idee" meiner Atelierkollegin hinzugefügt. Die kleine Tonskulptur wäre sonst auf dem "Friedhof für verworfene, künstlerische Ideen" gelandet. Ist aber genial für meinen Ententeich und die Ente liebt den Platz auf dem Ton auch sehr wie man sieht.

Manchmal klaue ich ein paar Gieskannen Wasser aus dem Ententeich, um die Pflanzen zu gießen und beim nächsten Regen, steigt der Pegelstand im Ententeich wieder an.
So schwimmt die Ente schon seit einigen Jahren in ihrem Ententeich und fühlt sich pudelwohl.